Sambori Gandia - Centro Alemán - Alemán online y presencial

cursos intensivos y clases online de alemán | traducción, corrección e interpretación: alemán - español | Deutsch online lernen | Übersetzung, Korrektur, Interpretation: Spanisch - Deutsch | In Gandia (La Safor, Valencia, Spanien) | Examinadora certificada TELC

Biblioteca

Un enlace muy dulce para los mas jovenes: Bettina Reich

Material de lectura

  • "Urlaub intensiv" Claudia Peter (A1)
  • “Siegfrieds Tod” con CD de audio (A2)
  • “Das Idealpaar” de Leonhard Thoma (A2)
  • “Eine Frau ein Mann” de Leonhard Thoma (A2)
  • "Ein Mann zuviel" Langenscheidt (A1)
  • "Eine Liebesgeschichte" Langenscheidt, con CD de audio (A1)
  • "Die Nachbarn" Langenscheidt , con CD de audio
  • “Der kleine Prinz” de Antoine de Saint -Exupéry con audio CD (nivel avanzado)
  • "Âssun und Manfred" Eva Paredes Martín & Maite Cortés Quiles (A1/1)
  • "Manfred hat eine Andere" Eva Paredes Martín & Maite Cortés Quiles (A2/B1)
  • "Der Hundetraum und andere Verwirrungen" Leonard Thoma (A1/A2)
  • "Emil und die Detektive" Erich Kästner (A2)
  • "Der Schimmelreiter" Theodor Storm (B1)
    Der Schimmelreiter ein klassisches Stück deutscher Literatur. Das Buch handelt von einer Gespenstergeschichte und dem Kampf des Menschen gegen die Natur und gegen den Menschen selbst. Es geht um die Lebensgeschichte von Hauke Haien, welche vom Schulmeister des Dorfes einem fremden Reiter in einer Kneipe erzählt wird. Die Deiche in Nordfriesland, wo die Geschichte spielt, spielen in Haukes Leben eine bedeutende Rolle.


    Bild: Franz Karl Basler-Kopp

    Wem das Buch gefällt, kann sich auch noch den Film dazu ansehen. In YouTube findet ihr ihn unter : Der Schimmelreiter [1977] Verfilmung von A. Weidenmann. Auch das Hörbuch könnt ihr dort finden.

  • “Die Känguru – Chroniken” von Marc-Uwe Kling + CD: Ein Kleinkünstler, der nicht Kleinkünstler genannt werden will und ein kommunistisches Känguru, das total auf Schnapspralinen steht. Marc-Uwe kling erzählt vom Alltag und den revolutionären Eskapaden dieser wunderlichen WG.

  • „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann: Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe. Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Fantasie, Kraft und Brillanz. EIN GROßES BUCH, EIN GENIALER STREICH!

  • „Die Kunst als Mann betrachtet zu werden. Wie man Frauern, Kinder und die eigenen Eltern erzieht“ Stefan Schwarz: Warum erwarten Frauen in netzgewebten Strumpfhosen spontane Fortpflanzungsangebote, beölen sich aber, wenn Männer in langen Unterhosen die Familienarena betreten? Wieso ist es leichter, Fidel Castro das Rauchen abzugewöhnen, als die eigenen Kinder zu erziehen? Autor Stefan Schwarz kennt sich aus im Langzeitbeziehungsdeutsch und erzählt nach seinem großen Erfolg „War das jetzt schon Sex? Wieder von seinen alltäglichen Selbstbehauptungsversuchen als Mann, Vater und erwachsener Sohn.“

  • „Gut gegen Nordwind“ Daniel Glattauer: Emmi möchte ihr Abo bei „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre E-Mails bei Leo Leike. Es beginnt ein aussergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich eder Frage stellen müssen: Werden die gesendeten und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten?

  • „Ich hab Geisterblitz“ Philipp Möller: Nie wieder unterrichten, denkt Ex-Lehrer Philipp Möller – bis er gebeten wird, dem 16-jährigen Khalim Nachhilfe zu geben. Dessen Schulabschluss steht auf der Kippe und schnell wird klar, warum: Der Junge bringt keinen geraden deutschen Satz zustande. Kein Wunder also, dass er auch ausserhalb der Schule nie den richtigen Ton trifft. Wenn er sich etwa mit „Sch’eisse Khalim“ vorstellt oder meint, „Na, ihr Huren, s’los?“ sei eine freundliche Begrüssung für seine Mitschülerinnen, kommt Philipp Möller ins Grübeln: Sprechen wir noch die selbe Sprache oder längst aneinander vorbei?

  • "Russendisko" Wladimir Kaminer (B2): Die jungen Russen Wladimir, Mischa und Andrej sind Kumpels seit Kindheitsalter. Im Sommer 1990 nutzen die drei jungen Russen die Gunst der Stunde, um von der Sowjetunion nach Deutschland zu immigrieren. Mit ein paar Rubel in der Tasche kommen sie in Ostberlin an. Andrej träumt vom schnellen, großen Geld und Mischa von einer glanzvollen Karriere als Musiker. Nur Wladimir weiß nicht so recht, was er will, dafür hilft er, wo er kann. Aber dann trifft er die Tänzerin Olga, die schönste Frau, die er jemals gesehen hat. Sie stammt von der Insel Sachalin - und die Frauen von dort gelten als besonders schwer zu erobern. Es folgt ein turbulentes Wechselbad der Gefühle. Alltäglichen Ärger gibt's mit der Ausländerbehörde wegen einer überschrittenen Aufenthaltsgenehmigung, derweilen die Albaner hochprozentig animiert ihre geklauten Autos zum Spaß gegen Bäume fahren.

    Para los fans de este libro. También hay una película “Russendisko” del año 2012.

Grammatik

  • “Grundstufen-Grammatik” für Deutsch als Fremdsprache Erklärungen und Übungen, Max Hueber Verlag
  • Langenscheidt Verbtabellen
  • "Schritte Übungsgrammatik", Huber
  • Vocabulario básico del alemán - manual práctico, Larousse
Aktuelle Seite: Home